Smarter Helfer für das bequemen Kochen

Generell nutzen wir nur minimale Momente des Tages für Zubereitung und Verzehr von Speisen. Bei manchen fehlt Know-how, einige sind zeitlich enorm eingespannt und andere haben simpel gesagt keine Lust oder bevorzugen Lieferdienste/ Fastfood Essen . Dabei stellt der Markt zahlreiche clevere und effiziente Küchen Utensilien zur Verfügung. In diesem Artikel schauen wir hinter die Kulissen des 1966 patentierten Gemüsereibe. Ursprünglich stammt er aus der Eifelregion Landscheid-Niederkail im schönen Rheinland-Pfalz. Der Gründer der Firma Börner Distribution International GmbH war sein Erfinder.

Hobelaufbau & Modellversionen

Das klassische platzsparenden Küchenwerkzeug besteht aus einem Handgriff mit rechteckigem naturbelassenen Holzplatte, Kunststoffbrett oder Metallebene. Beidseitig befindet sich Schlitze die als Führungsleiste dienen. Über die gerade waagrecht bzw. V-förmige Lücke ist eine oder zwei leicht abgewinkelte stufenartige Klinge angebracht. Form sowie Stärke sind beim Gemüsehobel mittels seitlich sitzenden Drehknopfes einstellbar. Der Hobel für Gemüse oder Obst verwandelt im Hand um Drehen Äpfel, Birnen wie Paprika, Zwiebeln und Co. zu raspeln, Scheiben, Stiften oder Würfeln. Die tollen Kücheninstrumente sind als elektrisch, manuell mit zahlreichen oder geringen Zubehör oder sogar als Multi-Kombinationen erhältlich.

Bessere Übersicht dank „Gemüsehobel -Test“

Die inzwischen weiterentwickelten Produkte sind unverzichtbare Küchenbegleiter geworden und entpuppen sich zu wahren Allrounder. Bei Stichproben von diversen Gemüsehobel Angeboten zeigt sich die Vielfältigkeit in Form von extra Gemüse/Obst Schäler, inklusive Zitronenpresse oder Auffangbehälter ect. Selbstverständlich variieren die Gemüsehobel Test Ergebnisse, da nicht jede Vergleichsseite absolut identische Produkte vorweist. Daneben können sich auch die Bewertungskriterien differenzieren. Charakteristisch Merkmale und zentraler Fokus liegt jedoch klar beim Bedienung/Handling, Klingentyp, Verarbeitungsoptionen und Reinigung. Manch smarten Küchenwerkzeug ist lediglich für Rechtshänder, einige für Linkshändler ausgelegt. Doch bevor Sie sich zum Kauf dieses kleinen Alleskönner entscheiden, lohnt sich das Durchlesen von mehreren Testseitenanbietern alle mal. Schließlich möchten Sie so lange wie möglich Freude daran haben. Genau so könnte es sich positiv auswirken hier und dort seine Nase in Erfahrungs- und Bewertungsportale zu stecken. Auch eine vor Ort fachmännische Beratung kann vor eventuellen Fehlinvestitionen und damit verbundenen Enttäuschungen wahren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.